Tag Archives: KiFöG

Kinderförderungsgesetz zukunftssicher gestalten

Zur heutigen Berichterstattung über die Kinderbetreuung in Sachsen-Anhalt erklärt der sozialpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Tobias Krull: „Eine der besten Betreuungsquoten bundesweit und ein flächendeckendes Angebot mit qualifiziertem und engagiertem Personal, das sind Pluspunkte des Kinderförderungsgesetzes Sachsen-Anhalt. Gleichzeitig wird niemand ernsthaft den aktuellen Reformbedarf in diesem Bereich bestreiten. Es fließt immer mehr Geld in… Read More »

DER NEUE KITA-ATLAS

Wo es in Deutschland die meisten Plätze gibt Im Osten werden doppelt so viele Kinder betreut wie im Westen ++ Bayern stemmt sich gegen Krippen-Ausbau Im Westen Deutschlands werden teilweise über 40 Prozent weniger Kinder in einer Kita betreut, als im Osten Von: KATHARINA SCHWIRKUS Die Zahl der Kita-Plätze und die Qualität der Kinder-Betreuung geht… Read More »

SEV Wittenberg zu Gast bei der SPD Fraktion

Am Donnerstag dem 18. August 2016 veranstaltete die Wittenberger SPD Fraktion eine Diskussionsrunde zum Thema KiföG. Teilnehmer hier waren u.a. Ex-Oberbürgermeister Herr Eckard Naumann, Frau Corinna Reinecke, KommBi Betriebsleiterin Frau Anett Brachwitz, Herr Sepp Müller (CDU Kreistag, Ausschuss Haushalt und Finanzen), die SEV Vorstandsmitglieder Tobias Ulbrich & Michael Jahn sowie zwei Leiterinnen einer Kita. Nachdem… Read More »

Koalition sucht Lösung gegen Erhöhung

Es war Linken-Fraktionschef Wulf Gallert, der erklärte, es sei an allen Fraktionen, in der noch verbleibenden Zeit bis zur Landtagswahl im März ein „kleines Gesetzchen“ auf den Weg zu bringen, um das Kinderförderungsgesetz (Kifög) zu ändern und das Betreuungsgeld einzupreisen. Nötig wäre dafür eine Sondersitzung – auch das gibt es nicht oft – des Landtages… Read More »

Stahlknecht: Erlass zu Kita-Gebühren

Um eine Kostenexplosion bei den Kita-Beiträgen zu verhindern, hat Innenminister Holger Stahlknecht am Donnerstag einen Erlass an Sachsen-Anhalts Kommunen herausgegeben. Danach sind diese nicht verpflichtet, Eltern mit 50 Prozent der Kosten an der Finanzierung der Kita-Betreuung zu beteiligen. Stahlknecht fordert sozialverträgliche Kita-Beiträge Stahlknecht sagte MDR SACHSEN-ANHALT, es könne nicht zugelassen werden, dass sich Kita-Beiträge nahezu… Read More »