Kinderförderungsgesetz zukunftssicher gestalten

Zur heutigen Berichterstattung über die Kinderbetreuung in Sachsen-Anhalt erklärt der sozialpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Tobias Krull: „Eine der besten Betreuungsquoten bundesweit und ein flächendeckendes Angebot mit qualifiziertem und engagiertem Personal, das sind Pluspunkte des Kinderförderungsgesetzes Sachsen-Anhalt. Gleichzeitig wird niemand ernsthaft den aktuellen Reformbedarf in diesem Bereich bestreiten. Es fließt immer mehr Geld in… Read More »

Armes reiches Deutschland – Wohlstand in Gefahr?

ZDF.reportage – Dokumentation Armes reiches Deutschland Wohlstand in Gefahr? von Ralf Wilharm Wie die sechsköpfige Familie E. aus Niedersachsen. Sie hat sich über die Jahre einen bescheidenen Wohlstand aufgebaut. Doch die Fixkosten nahmen mit jedem Kind zu. Jetzt bleibt am Ende des Monats häufig nicht genug übrig, um Lebensmittel einzukaufen. Nur mit engen Freunden sprechen… Read More »

Auch die Linke will Gebührenfreiheit in der Kita bis 2021

Auch die Linke nehmen nur einen Tag nach der Aussage der SPD die kostenfreie Kita in ihr Wahlprogramm auf. Allerdings wollen diese die schrittweise Gebührenbefreiung bis um Jahr 2021, so berichtete die Volksstimme. Mann kann gespannt über dieses Vorhaben sein. Hatte man es in Sachsen-Anhalt noch versäumt, mit der Mehrheit der Stimmen SPD/Die Linke (6.… Read More »

SPD für Gebührenfreiheit der Kita

Der frisch vom SPD-Parteivorstand einstimmig nominierte Kanzlerkandidat Martin Schulz war heute am 29.01.2017 zugast in der ARD Senung „Anne Will“. Auf die Frage, welche Koalition Herr Schulz wäre einzugehen, antwortete dieser: „Parteien, die uns unterstützen ….. das es Gebührenfreiheit von der Kita bis zur Universität gibt ….. sind herzlich willkommen“. Das hört sich für jedes… Read More »

Ausweitung des Unterhaltsvorschusses

Bund und Länder einigen sich auf Eckpunkte Durch eine Ausweitung des Unterhaltsvorschusses sollen Alleinerziehende und ihre Kinder besser unterstützt werden. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt. Künftig soll der Unterhaltsvorschuss bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden, die maximale Bezugsdauer von 72 Monaten soll entfallen. Inkrafttreten wird die Reform zum 1. Juli 2017. Bund und… Read More »

Strafanzeige von Herrn Ulbrich

Der Vorstandsvorsitzende der Landeselternvertretung, der Kreiselternvertretung und der Gemeindeelternvertretung, Herr Tobias Ulbrich, ist mit seinem persönlichen Kleinkrieg und dem Versuch drei Gemeindeeltervertreter Mundtot zu machen, gescheitert. Die Staatsanwaltschaft Dessau – Roßlau hat nun erwartungsgemäß das Ermittlungsverfahren gegen die Gemeindeelternvertreter unter Verweis des Antragstellers auf die Möglichkeit den Privatklageweg zu beschreiten eingestellt.   Zur Erinnerung, Herr… Read More »

Willkommen 2017

Wir wünschen allen Eltern, deren Kinder und Familien ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Steigen bald die Kita-Gebühren in Oranienbaum-Wörlitz?

Haushaltskonsolidierung Stadträte in Oranienbaum-Wörlitz warten ab Tastet die Stadt Oranienbaum-Wörlitz zur Konsolidierung des Haushalts die Gebühren für die Kinderbetreuung an? In einer Sitzung des zeitweiligen Finanzausschusses verhielt sich dessen Vorsitzender Rüdiger Schmidt (SPD) zurückhaltend. Es bringe nichts, aufgescheucht von links nach rechts zu rennen, meinte er. Sachsen-Anhalts Landesregierung habe angekündigt, dass das Kinderförderungsgesetz (Kifög) überarbeitet… Read More »

Letztes Kitajahr wird beitragsfrei

Aber leider vorerst in Thüringen. Was die CDU in Sachsen-Anhalt im Wahlprogramm versprach oder vorsichtig gesagt bewarb, wurde in Thüringen soeben durch den rot-rot-grünen Koalitionsausschuss  in Erfurt beschlossen. Auch wenn die Grünen mehr als das letzte Jahr Beitragsfreiheit forderte, einigten sich die Parteien darauf, dass Eltern ab dem Jahr 2018, im letzten Kita-Jahr vor der… Read More »

Mehr Geld für Kitas

Gesetzentwurf im Kabinett Mehr Geld für Kitas Der Bund will gemeinsam mit den Ländern 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter sechs Jahren finanzieren. Auch die Qualität der Betreuung soll verbessert werden. Das Kabinett hat dazu einen Gesetzentwurf beschlossen. Bis 2020 stellt der Bund gut 1,1 Milliarden Euro zur Verfügung. Foto: Judith Affolter Bund und Länder… Read More »