Kinderschutzstammtisch – Bad Schmiedeberg

Die AG „ Kinderschutzakteure im Dialog“ lädt erneut zum Stammtisch ein. Um einen regelmäßigen Informationsaustausch zu gewährleisten, werden aller drei Monate Gesprächsabende zum Kinderschutz stattfinden. Auch in den Ortschaften Wittenberg, Jessen, Gräfenhainichen und Coswig werden hierzu Stammtischgespräche angeboten. Wo fängt der Kinderschutz an? Was ist zu tun? Wen kann oder muss ich informieren? Derartige Fragen sollen ganz zwanglos aufgegriffen und diskutiert werden. Wir freuen uns… Read More »

Kita in Apollensdorf – Über Stock und Stein

In der Kindertagesstätte „Benjamin Blümchen“ in Apollensdorf ist am Freitag ein Barfußpfad offiziell übergeben worden. Zuvor hatten Eltern und Erzieherinnen viel zu tun, um den Jungen und Mädchen diesen Tast-Traum zu erfüllen. Gespendet worden ist der Pfad von Eltern als Dankeschön, als sich ihre Kinder im vorigen Jahr in die Schule verabschiedeten. Ebenfalls durch Eltern… Read More »

Studie des Landesumweltamtes NRW weist Rückstände von Unkrautvernichter Glyphosat im Urin von Kita-Kindern nach

Rückstände des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat lassen sich bereits im Urin von Kindern nachweisen. Das geht aus einer der NRZ vorliegenden Studie des Landesamts für Umwelt, Natur und Verbraucherschutz (Lanuv) hervor. In dieser Studie – laut Lanuv der weltweit ersten ihrer Art – wurden im Urin von 250 Kita-Kindern im Alter zwischen zwei und sechs Jahren in… Read More »

Stadtelternvertretung Wittenberg: Newsletter 03-05/2016

Liebe Elternvertreterinnen und Elternvertreter,  Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt möchten wir Euch gern virtuell als auch persönlich gut vernetzen und informieren. Anbei lest Ihr den aktuellen Newsletter vom Vorstand der SEV. Dieser Newsletter ist neben der analog aufgebauten Webseite auch gleichzeitig für Euch ein Archiv zum später Nachlesen und Recherchieren. Die darin investierte Arbeit soll Euch nicht nur… Read More »

Toom Baumarkt Kita-Initiative 2016 – Gemeinsam selber machen für mehr Kinderlachen

Wir haben Kitas und Kindergärten in ganz Deutschland dazu aufgerufen, an unserer Kita-Initiative 2016 teilzunehmen. Pro Markt können sich jeweils drei Einrichtungen über Ware zur Realisierung ihres Vorhabens freuen: 1. Platz: bis zu 3.000 € 2. Platz: bis zu 1.500 € 3. Platz: bis zu 500 € Und nun stehen die Endrundenteilnehmer fest. Auf dieser… Read More »

Diskussion Kinderbetreuung – Psychologe: Lieber Arbeiten als Unzufrieden

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie: Joachim Perlberg. Foto: Kuhn Das Thema Kindererziehung bringt regelmäßig die Gemüter in Wallungen. Die eigene Meinung wird gerne und oft kund getan. Längere Öffnungzeiten der Kindertagesstätte „Struppis Rappelkiste“ am Lerchenberg in Wittenberg sorgen bei unseren Facebook-Nutzern für hitzige Diskussionen. Von absoluten Befürwortern bis zur absoluten Ablehnung des Angebots reicht die… Read More »

Warnstreik in Wittenberg Eltern haben das Nachsehen

Kurz vor Beginn des Autokorsos in Wittenberg: Angelika Kelsch erläutert die Forderungen der Gewerkschaft. Foto: Thomas Klitzsch     Der Warnstreik im öffentlichen Dienst hat am Dienstag Wittenberg erreicht. Zahlreiche Mitarbeiter von Behörden (Stadtverwaltung, Kreisverwaltung, Entwässerungsbetrieb, Wasser- und Schifffahrtsamt) sowie von kommunalen Kindertagesstätten legten am frühen Morgen ihre Arbeit nieder. Gerade bei letzteren waren die Auswirkungen spürbar,… Read More »

Sachsen-Anhalt hat gewählt – Wahlversprechen einlösen

61,1% der Wahlberechtigten nahmen am 13. März 2016 an der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt teil. Gut 10% mehr als noch im Jahr 2011. Die regierende CDU verliert im Gegensatz zu 2011 etwa 2,7% der Stimmen. Noch deutlicher traf es den Regierungskoalitionspartner SPD, 10,6 % (2011 noch 21,5%). Die Linke fällt mit nur noch 16,3 % (2011 – 23,7%) hinter die… Read More »

Kita „Struppis Rappelkiste“ Betreuung bald bis 22 Uhr und am Wochenende möglich?

Das Kindertagesstättenwerk denkt weiter und plant für die Kita „Struppis Rappelkiste“ familienfreundliche Öffnungszeiten bis 22 Uhr und dies auch am Wochenende. Man habe den Bedarf dafür erkannt und möchte so auf die Anforderung der Familien vor Ort eingehen. Insbesondere sollen so Familien entlastet werden, in denen in Schichten gearbeitet wird. Weitere Informationen finden Sie unter –>… Read More »